Immer über die aktuelle Cyber-Bedrohungslage informiert

Cyber-Angriffe können den guten Ruf eines Unternehmens empfindlich schädigen, doch vielen Unternehmen fehlen die Mittel, um sich lückenlos vor allen externen Bedrohungen zu schützen.

Mit unseren Reputation Threat Services erhält Ihr internes Sicherheitsteam Verstärkung durch NTT Security. Diese Services werden von Spezialisten für die Cyber-Bedrohungsanalyse bereitgestellt. Dabei stützen sie sich auf Zuarbeit von den Mitarbeitern unseres Global Threat Intelligence Centers (GTIC), die Informationen über aktuelle Bedrohungen in aller Welt in verschiedenen Sprachen erfassen, zusammentragen und zu praxistauglichen Bedrohungsdaten verarbeiten.

Im Gegensatz zu standardisierten Bedrohungsdaten-Feeds und automatisierten Tools ist dieser IT-Sicherheits-Service genau auf jeden Kunden einzeln abgestimmt. Dadurch stellen wir sicher, dass jeder Kunde praktisch anwendbare Bedrohungsdaten erhält, die für seine Situation und seine Prioritäten relevant sind.

Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um alle Aspekte Ihres Geschäfts zu verstehen. Anhand der so gewonnenen Einblicke stellen wir für Ihre Branche, Ihre Märkte, Ihr Geschäftsmodell und Ihren Standort relevante Bedrohungsdaten bereit.

Weitere Managed Security Services

SecureCall

Mit SecureCall haben Sie einen zentralen Ansprechpartner, der Sie bei der Lösung komplexer technischer Probleme und der Maximierung der Rendite aus Ihren Technologie-Investitionen unterstützt, auch wenn Sie Sicherheitstechnologien mehrerer Hersteller einsetzen.

Erfahren Sie mehr
Schwachstellenmanagement

Mit unserer Global Managed Security Service Platform (GMSSP) erreichen Sie eine messbare Reduktion Ihrer Schwachstellen und erhalten zudem aktuelle Bedrohungsdaten, darunter die Ergebnisse unserer Erfassung und Untersuchung von Angriffsmethoden. So können Sie sich pragmatisch auf die Schwachstellen mit den potenziell gefährlichsten Auswirkungen für Ihre Infrastruktur konzentrieren.

Erfahren Sie mehr
Security Device Management

Die korrekte Konfiguration, Administration und Wartung aller Geräte ist eine Grundvoraussetzung für den effektiven Schutz der Unternehmensressourcen und die Einhaltung von Standards und Vorschriften wie PCI DSS, GLBA, HIPAA und SOX.

Erfahren Sie mehr
Enterprise Security Monitoring

Die umfassende Überwachung von Logdateien ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines erfolgreichen Sicherheitsprogramms und eine Grundvoraussetzung für die Einhaltung von Vorschriften wie PCI DSS, GLBA, HIPAA und SOX. Logdateien müssen rund um die Uhr überwacht und analysiert werden – sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.

Erfahren Sie mehr
Enterprise Security Program Services

ESPS gehen über konventionelle Managed Security Services (MSS) hinaus und unterstützen Kunden dabei, den Reifegrad ihres Sicherheitsprogramms zu verbessern. Unser engagiertes Expertenteam übernimmt die Verantwortung für die strategische Planung, die Architektur, die Implementierung, die Erstellung anspruchsvoller Analysen, die Berichterstellung und die strategische Ausrichtung des gesamten Sicherheitsprogramms.

Erfahren Sie mehr