TV-Magazin ECO zum Thema "Cybercrime: Firmen investieren zu wenig in Sicherheit" im SRF1

Freitag, 5. April 2019

Quelle: Wirtschaftsmagazin ECO des SRF1, Schweizer Fernsehen, 25. März 2019

Eine Cyberattacke kann eine Firma in den Ruin treiben. Wenn Patente gestohlen, Datenbanken verschlüsselt oder Konten blockiert werden, ist ein Unternehmen nicht mehr handlungsfähig. Und doch investieren viele Firmen zu wenig in Cybersicherheit. Dabei wird die Gefahr immer grösser – neben Hackern nutzen vermehrt auch Spione und Terroristen Schwachstellen in den Systemen. Teil 3 der «ECO»-Serie.

Video ansehen >