NTT Security startet Security Services für industrielle Steuerungssysteme

Mittwoch, 20. September 2017

NTT Security bietet ab sofort „IT/OT Integrated Security Services“ an. Die neuen Services sind ein integraler Bestandteil von Diensten, mit denen NTT die Digitale Transformation von Unternehmen unterstützt.

Unternehmen arbeiten verstärkt an einer Verbindung von IT und OT (Operational Technology). An das Unternehmensnetzwerk angeschlossene Produktionssysteme schaffen die Basis für effizientere Geschäftsprozesse im Supply Chain Management, für eine hochflexible Massenfertigung und eine Verbesserung der Customer Experience. Dazu kommen die vielfältigen Möglichkeiten, wie sie das Internet of Things (IoT) und Big Data Analytics bieten. Durch die Konvergenz von IT und OT sind auch kritische Infrastrukturen, wie die Strom-, Gas- und Wasserversorgung, und industrielle Steuerungssysteme (Industrial Control Systems) für Fabriken, Transport und Logistik der Bedrohung durch Cyberangriffe ausgesetzt. Cyber-Attacken wie Ransomware-Infektionen durch WannaCry, Angriffe durch Computerwürmer wie Stuxnet, Malwareinfektionen wie CrashOverride und gezielte Angriffe auf Produktionsnetze zur Industriespionage nehmen exponentiell zu. Die Malware CrashOverride wurde Ende 2016 für Angriffe auf Stromnetze in der Ukraine eingesetzt und führte zu erheblichen Störungen. 

„In der IoT-Ära können Cybersicherheitsvorfälle enorme Auswirkungen und Schäden für Unternehmen verursachen. Daher müssen Unternehmen neben den herkömmlichen Cyber-Security-Massnahmen zum Schutz betrieblicher Daten auch OT-Security-Massnahmen zum Schutz kritischer Ressourcen in Produktionsnetzen und zur Sicherstellung der Geschäftskontinuität berücksichtigen. Sie werden damit zu einem festen Bestandteil eines umfassenden Ansatzes für Cybersecurity und Risikomanagement“, sagt Jun Sawada, CEO von NTT Security. 

Die „IT/OT Integrated Security Services“ basieren auf der Global Threat Intelligence und Cyber Threat Advanced Analytics von NTT Security. Im Global Threat Intelligence Center hat NTT Security die international verfügbaren Threat-Intelligence-Assets unter einem Dach vereint. Damit können Sicherheitsbedrohungen deutlich effektiver abgewehrt werden. NTT Security stellt die neuen IT/OT-Services als eine Kombination aus Beratungsdiensten und Managed Security Services bereit. Zur Beratung zählen beispielsweise ein Asset Discovery, OT-Governance, Security Risk Assessment, OT-Sicherheitskonzeptionen und ein OT Security Vulnerability Assessment. Diese Consulting Services visualisieren Komponenten und potenzielle Risiken eines Produktionssystems. Sie bieten umfangreiche und effiziente Sicherheitsmassnahmen inklusive Netzwerk-Segmentation, Filterung von OT-Protokollen und Erkennung von Schwachstellen in Produktionsnetzen. Die Managed Security Services ermöglichen eine proaktive Verteidigung industrieller Steuerungssysteme durch eine kontinuierliche Überwachung, Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen. Dazu gehören zum Beispiel Event Monitoring, Notification und Device Monitoring sowie eine vorausschauende Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen am IT/OT-Gateway. 

Jun Sawada erläutert: „Als Kompetenzzentrum investiert NTT Security kontinuierlich in innovative Sicherheitsdienste und den weiteren Ausbau seiner IT/OT-Sicherheitsservices. Gleichzeitig baut NTT seine Stärke in den Bereichen Global Threat Intelligence und Advanced Analytics durch die Zusammenarbeit mit NTT Research & Development und seinen Technologiepartnern weiter aus. Darüber hinaus fördert NTT Security Innovationen gemeinsam mit Kunden der NTT Group, um spezielle branchenspezifische Sicherheitslösungen anbieten zu können.“

Über NTT Security

NTT Security ist das auf Informationssicherheit und Risikomanagement spezialisierte Unternehmen der NTT Group (Nippon Telegraph and Telephone Corporation), einem der grössten IKT-Unternehmen weltweit. Der Experte für IT-Security steht für ein ganzheitliches Sicherheitskonzept und die Bereitstellung ausfallsicherer Lösungen, die den Anforderungen der Kunden vor dem Hintergrund des digitalen Wandels gerecht werden. Mit zehn globalen SOCs, sieben Zentren für Forschung und Entwicklung sowie mehr als 1.500 Sicherheitsexperten unterstützt NTT Security Unternehmen auf sechs Kontinenten bei der Reaktion auf Hunderttausende Sicherheitsvorfälle pro Jahr.

NTT Security bietet Kunden die richtige Mischung aus Beratung, Managed Services und Technologien, indem lokales Know-how optimal mit globalen Ressourcen kombiniert wird. Weitere Informationen finden sich unter www.nttsecurity.com/ch.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

NTT Security (Switzerland) AG
Romy Däweritz
Marketing Manager
T +41 43 477 70 10
[email protected]

PR-COM GmbH
Hanna Greve
Account Director
T +49 89 59997 756
[email protected]