Die BAIT konkretisiert die MaRisk-Anforderungen – und fordert einen In­for­ma­tions­sicherheits­beauftragten

www.it-finanzmagazin.de — Montag, 30. Juli 2018

Quelle: www.it-finanzmagazin.de (30. Juli 2018)
Autor: Eva-Maria Scheiter, Executive Consultant GRC, NTT Security

Die neuen BAIT präzisieren die in den MaRisk enthaltenen Anforderungen an die IT in wesentlichen Punkten, un­ter be­son­de­rer Be­rück­sich­ti­gung der In­for­ma­ti­ons­si­cher­heit. Zu­dem ent­hal­ten sie Vor­ga­ben wie die Ver­pflich­tung, ei­nen In­for­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­trag­ten ein­zu­set­zen. 

Artikel lesen >