Artikel: EU-DSGVO: Zeit zum Handeln

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Quelle: SicherheitsForum, Ausgabe 6/2017
Autor: Eva-Maria Scheiter, Executive Consultant GRC, NTT Security

Die ab Mai 2018 in allen EU-Mitgliedstaaten geltende Datenschutz-Grundverordnung
bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Sie gilt auch für Schweizer Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, und erfordert auf Unternehmensseite vielfach eine Anpassung von IT-Infrastrukturen, Geschäftsprozessen und Compliance-Richtlinien.

Artikel lesen >